FAHRSCHULE BLECKMANN

Neue Regeln für Prüfungen und Unterricht

30/11/2021

Neue Regeln aufgrund engerer Auslegung der aktuellen Corona-Schutzverordnung für NRW

Heute wurden uns durch das zuständige Straßenverkehrsamt sowie den TÜV Nord fogende Änderungen betreffend eurer Ausbildung und Prüfungen angezeigt:

Grundsätzlich ist 2G-Nachweis für theor. und praktische Prüfungen erforderlich

Negativ-Testnachweis (kein Schultestnachweis) ist ausreichend, wenn prakt. Ausbildung vor dem 24.11.2021 begonnen wurde (in Verbindung mit durchgängigem Tragen einer FFP2-/KN95-Maske)

3G-Nachweis ist ausreichend bei berufsbezogener Ausbildung (zulässige Testnachweise: PCR-Test (bis 48 Std.), Antigen-Schnelltest (bis 24 Std. oder für über 16-Jährige Schulbescheinigung über Teilnahme an Schultestung

Wichtig: Der TÜV Nord verweigert die Durchführung der Prüfung, wenn ihr obenstehende Voraussetzungen nicht erfüllt! 

Bringt zur theoretischen und praktischen Prüfung also unbedingt einen entsprechenden Nachweis sowie eine FFP2-/KN95-Maske mit! 



Stay safe!

Euer Fahrschul-Team :)